4. Rheder Budenzauber - das nächste Kapitel einer Erfolgsgeschichte!

Bereits zum vierten Mal in Folge richten wir auch in diesem Winter wieder am 29. und 30. Dezember ein Hallenfußballevent der Superlative aus. Der Rheder Budenzauber hat sich seit Gründung im Jahr 2014 einen enormen Stellenwert im westdeutschen Mädchenfußball erarbeitet. Dies spiegelt sich in einem enormen Interesse an einer Teilnahme bei unseren Wettbewerben wieder.

Der Erfolg der Serie wird durch die Zahlen und Fakten der diesjährigen Wettbewerbe eindrucksvoll belegt: So stehen auch in diesem Jahr wieder, von lokalen Topteams bis hin zum Bundesliganachwuchs aus Essen und Duisburg, 43 Mannschaften und damit über 400 Sportlerinnen auf dem Parket der Sporthalle im Rheder Schulzentrum. Viele Teilnehmer sind Freunde und Stammgäste, die wie die DJK Rhede den Mädchenfußball seit Jahren in besonderer Weise fördern.

Wie schon in den vergangenen Jahren kämpfen die Sportlerinnen in Rhede um den "Premio Heuer Cup". Der Reifenservice Paul Heuer in Rhede ist seit der ersten Durchführung des Rheder Budenzaubers ein verlässlicher Partner und Namensgeber des Cups, ohne den eine solche Großveranstaltung nicht zu stemmen wäre. Dies gilt aber natürlich für sämtliche Sponsoren, die uns in jedem Jahr tatkräftig unterstützen.

 

 

Der diesjährige Ablauf des Rheder Budenzaubers:

Freitag 29.12.2017:
Samstag 30.12.2017: