Drucken

DJK Rhede enthüllt Gedenktafel für Fischer

In einer kleinen Feierstunde hat die DJK Rhede eine Erinnerungstafel für den im vergangenen Jahr verstorbenen Vorsitzenden Georg Fischer eingeweiht. Unter Mitwirkung seiner Frau Mathilde und seines Sohnes Fabian konnte die von Michael Stratmann gesponserte Gedenktafel enthüllt werden, berichtet Vorstandsmitglied Martin Bahl.

Doris Groß-Bölting, Reimund Bartels, Sven Gerding und Burkhard Klötgen enthüllen bei der DJK Rhede die Gedenktafel für Georg Fischer.

Der Vorsitzende Burkhard Klötgen erinnerte in einer kurzen Ansprache an Fischer und übergab dann das Wort an Reimund Bartels, Vorsitzender des Stadtsportverbands Rhede, der auch einige Worte über Fischer zu erzählen hatte. Weitere Gäste am Sportplatz der DJK Rhede waren unter anderem Doris Groß-Bölting, Geschäftsführerin des Stadtsportverbands, sowie Sven Gerding als Vertreter der Pfarrei St. Gudula Rhede.

Unter Applaus der Anwesenden enthüllte Fabian Fischer die Gedenktafel zu Ehren seines verstorbenen Vaters.


(BBV-Bericht: 12.05.2021, Björn Brinkmann; Fotos: DJK Rhede)