Mathias Barbett – unser Mann mit der druckfrischen C-Lizenz

Unser Trainer Mates ist allen älteren Judoka vom Training am Dienstagabend bekannt, welches er zusammen mit Johannes Üffink gestaltet, alle Anderen kennen ihn auch als Betreuer bei der Judo-Safari oder als Turnierbegleiter.

Nun hat Mathias Barbett das Ausbildungsprogramm des DJB (Deutscher Judo-Bund e.V.) durchlaufen und am Ende die Prüfungen für die Trainer-Lizenz C Breitensport / Judo erfolgreich abgelegt.

Neben der Grundausbildung standen auch ein Erste-Hilfe-Kurs, ein Kampfrichterlehrgang und die Kompaktausbildung an der Sportschule in Hennef auf dem Programm. Dabei hatte er Gelegenheit, sich mit vielen anderen Aktiven auszutauschen. Gastdozent Benjamin Behrla (u.a. Olympiateilnehmer) hielt ebenfalls eine Trainingseinheit ab. Neben der Wissensvermittlung und deren praktischen Umsetzungsmöglichkeiten gab es noch jede Menge neuer Ideen und Anregungen, die Mates aus Hennef mitgebracht hat und auf die sich seine Schützlinge nach den Ferien freuen dürfen.

Mathias Barbett (rechts) als Turnierbegleiter

 

Mathias wird nun das Training für den 1. Dan aufnehmen und befindet sich damit innerhalb unserer Trainerriege in bester Gesellschaft, denn er ist nicht der einzige Anwärter. Wir gratulieren Mates herzlich zur C-Lizenz und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.