Ergebnisse KEM/ KET in Bocholt

Die Judoabteilung der DJK Rhede 57 e.V. wurde von sieben Judoka in Bocholt bei dem Kreiseinzelturnier bzw. bei der Kreiseinzelmeisterschaft vertreten.

Für die Kinder in den Altersgruppen u10 und u13 wurde ein Turnier ohne weitere Qualifizierungsmöglichkeiten ausgetragen. Unser jüngster Judoka in der Kämpferriege, Ben Heju Sun, konnte sich über eine Goldmedaille freuen. Unsere Mädchen Finja Daniels, Nele Westerhoven und Lena Hüsstege mischten in der Altersgruppe u13 ordentlich mit. Lena konnte gegen ihre Vereinskollegin Finja den ersten Platz behaupten, Finja und Nele durften sich über Silber freuen.

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften ging es neben dem Tagessieg auch um die Qualifikation zur Bezirkseinzelmeisterschaft in Münster. Unsere drei Judoka Eileen Daniels, Sophia Stachorsky und Jan Wiesmann haben allesamt ihr Ticket gelöst und freuen sich auf die Begegnungen am kommenden Wochenende auf Bezirksebene. Mit dabei sein wird dann auch wieder Joshua Telaar, der trotz Krankheitsausfall doch noch die Chance bekommt, sich in Münster zu empfehlen.

Betreut wurden unsere Judoka heute von Teresa, Johannes und Rene, die sich mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden zeigten. Wir gratulieren allen Kämpferinnen und Kämpfern zu den Erfolgen und wünschen für das kommende Wochenende viel Erfolg.