Erfolgreiches Abschneiden der Judoka am Wochenende

Den Anfang machten am Sonntag früh die jungen Rheder Talente Millane Doeven und Rebecca Börger, die bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der unter fünfzehnjährigen Mädchen in Wickede/Ruhr antraten und dort einen überzeugenden Auftritt abliefern konnten.

Doeven und Börger qualifiziert für Westdeutsche Einzelmeisterschaften

Junge Talente der DJK Rhede - Judoka sichern sich in Reken auf Bezirksebene die Fahrkarte nach Wickede

Einen tollen Erfolg konnten am vergangenen Wochenende die U15-Judoka Rebecca Börger und Millane Doeven für sich und die Judoabteilung der DJK Rhede verbuchen. Beim Bezirksturnier in Reken sicherte sich Rebecca ungeschlagen den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse.

Rheder Judoka fahren zur Bezirksmeisterschaft

Schlag auf Schlag geht es derzeit für die Akteure der Judoabteilung der DJK Rhede 57 e.V.! Letzten Sonntag noch einen schweißtreibenden Lehrgang mit Top-Judoka Andreas Tölzer, dieses Wochenende ein Turnier für die unter-neun- bzw. unter-achtzehnjährigen, für die Kämpferinnen und Kämpfer der U12 und U15 war es gar eine Meisterschaft, auf der man sich für die Bezirksmeisterschaften in Reken in zwei Wochen qualifizieren konnte.

Der "Bulle von Gladbach" zeigt in Rhede sein Können

Schwergewichts-Judoka und Olympia-Dritter Andreas Tölzer gibt Lehrgang in Rhede

Wenn dieser Mann durch eine Tür kommt, wird's dunkel. Über 190 cm Körpergröße sind bepackt mit über 130 kg Muskelmasse und stecken in einem Judogi mit schwarzem Gürtel:

Judoka der DJK Rhede freuen sich über bestandene Gurtprüfung

Es ist schon fast Tradition, kurz vor Beginn der Osterferien die Prüfungen der Judoschüler zum nächsthöheren Schülergrad (Kyu) abzunehmen. Hier machte auch die Judoabteilung der DJK Rhede keine Ausnahme und die Prüfer Johannes Üffink, Sebastian Drees und Gastprüfer Gerd Leeson vom JC Kolping Bocholt nahmen sich der Schar von 17 Kindern und jugendlichen Prüflingen an zwei Prüfungstagen an.

Erfreulicherweise waren alle Kids durch ihre jeweiligen Trainer sehr gut vorbereitet worden und haben ihre jeweiligen Aufgaben aus den Bereichen Stand- und Bodentechniken, Fallschule und Wurftechniken sauber präsentieren können. Und somit haben alle bestanden und dürfen sich nach den Ferien ihre neuen Gürtel umlegen.

Zum weiß-gelben Gurt wurden geprüft: Kevin und Justin Duvendag, sowie Sophia Frenaij.

Den gelben Gürtel binden sich nun um: Elias Krome, Elias Bennemann, Mareen Fering, Leni Bünker, Marie Matschke, Lea-Chantall Wallner, Jasper Frenaij, Jan Wiesmann und Jannis Wienand.

Die Prüfung zum gelborangenen Gurt bestand: Balthasar Grunden.

Orangegrüne Gürtel besitzen nun: Mika Sklorz und Ole Wellkamp.

Über einen blauen Gurt freut sich nun: Rebecca Börger.