Neue Kooperation:
Verivox und die DJK Rhede 57 e.V.

Jetzt könnt Ihr mit den unten stehenden Tarifrechnern Verträge für Strom, Gas und DSL vergleichen – für jeden erfolgreichen Wechsel über diese Rechner, zahlt Verivox 25 Euro an die DJK Rhede 57 e.V.

So spart Ihr Geld und unterstützt gleichzeitig unseren Verein!

 

Was passiert mit dem Geld?

Die zusätzlichen Einnahmen verwenden wir, um dringend benötigte Anschaffungen zu tätigen und Projekte voranzutreiben (z.B. Bau der Bande auf der Gegengerade, neue Jugendtore, Bau einer Ballkiste für alle Mannschaften) oder auch, um die Mitgliedsbeiträge in Zukunft angemessen gestalten zu können.

Wer ist Verivox?

Die Tarifexperten von Verivox helfen Euch sicher durch den Tarif- und Angebotsdschungel von sieben Verbrauchermärkten, u. a. für Strom-, Gas- und DSL-Tarife, damit Ihr bares Geld spart.

Seit 1998 haben so schon mehr als 8 Millionen zufriedene Kunden mit Verivox Verträge verglichen, Anbieter gewechselt und insgesamt über 1,6 Milliarden Euro gespart.

Habt Ihr Fragen?

Dann wendet Euch einfach an Boris Severing:

  • Mobil: 0173 / 58 54 945
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ergebnisse des Tarifvergleichs sind identisch mit denen, die Ihr bei verivox.de findet.

 

»ergebnisdienst.fussball.de«

Fußball-Verband

  • Pass Online - Passstelle des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes

DJK Diözesanverband

Seniorenbeirat Rhede

 

Verivox

 

Sportangebot

Sportarten, Ansprechpartner, Trainingszeiten:

Aufnahmeantrag

Aufnahmeantrag zur Mitgliedschaft bei der DJK Rhede:

Westdeutscher Fußball- und Leichtathletikverband e.V.

Förderkreis Jugendbus

Die Geschichte der DJK Rhede


... 50 Jahre DJK Rhede: Abmarsch vom DJK-Lokal Bollenberg zum Ketteler-Hof; Sommerfest 1960
im Bild: W. Krieger und Kaplan Paul Hemker. Der Nachwuchs vornweg.

Gründung

Eigentlich schon am 16. März 1957 gegründet, doch unter den Namen DJK Rhede 57 e.V., ist der heutige Sportverein erst später bekannt geworden.

Zunächst wurde der Verein in der Gründung DJK Vardingholt genannt. Erst am 20. Dezember 1959 bekam die DJK den heute noch geltenden Namen.

Wenn man noch weiter in die Geschichte schaut, findet man auch 1920 schon den Vorgänger der heutigen DJK. Dieser Sportverein wurde aber 1934 von den Nationalsozialisten aufgelöst.

Die Anfangsjahre

Von nun an ging es schnell bergauf mit dem noch jungen Verein. Unter dem 1. Vorsitzenden Hans Wolf konnte am 1. September 1957, nach nur kurzer Bauphase, der Sportplatz eingeweiht werden. Diese neue Platzanlage lag auch damals schon am heutigen Jugendheim.

Ein Jahr später wurde das erste große Sommerfest gefeiert. Hierbei wurde auch eine Fahnenweihe vorgenommen.

Schon unter neuen Namen wurde mit viel Eigenleistung vom 1. April 1961 bis August 1962 die neue Platzanlage hergerichtet; im selben Zeitraum konnte auch die Grundsteinlegung der Umkleideräume vorgenommen werden.

Erste Frauen in der DJK Rhede

Im Oktober 1969 hatte dann die Alleinherrschaft der Männer (Fußball) ein Ende: eine Frauenriege wurde gegründet. Die auch heute noch existierende Riege verhalf auch den Damen zu sportlicher Betätigung.

Und es dauerte auch nicht lange, genauer, bereits zwei Jahre später, wurde die nächste Abteilung gegründet. Die Mutter-Kind-Gruppe fand Aufnahme in die Vereinsfamilie.

Entwicklung in den achtziger Jahren

In den Achtzigern wuchs der Verein rapide an. Mit Zunahme der Abteilungen schnellten auch die Mitgliederzahlen nach oben.

Erst wurde die Radsportgruppe gegründet, es folgten die Judo-, die Jiu-Jitsu-Abteilung und die Gruppe Aerobic für Erwachsene und Kinder. Jetzt war die Wandlung zum Breitensportverein fast abgeschlossen. Als jüngsten Zuwachs wurde noch die Twirlinggruppe in die große Familie aufgenommen.

Verschmelzung der Fußballabteilungen von DJK Rhede und TV Rhede

Im Jahr 2010 wurde - nach monatelangen Gesprächen - die Verschmelzung (verbandsrechtlich eine Fusion) der Fußballabeilungen von DJK Rhede und TV Rhede vollzogen.

Nachdem die Mannschaften im Jugendbereich bereits vorher als Spielgemeinschaften der beiden Vereine spielten, traten ab der Saison 2010/2011 alle Mannschaften ausschließlich für die DJK Rhede an.

Die »neue« Fußballabteilung trat in der neuen Saison mit ca. 20 Jugendmannschaften und fünf Seniorenteams an. In allen Altersklassen - sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen - wurde mindestens ein Team gestellt. Das war bisher im Fußballkreis 11 noch keinem Verein gelungen.

Durch den Zusammenschluss erhöhte sich die Mitgliederzahl des Vereins um fast 200 Mitglieder.

Der Verein heute

Heute zählt der Club über 920 Mitglieder. Allein 90 von ihnen sind in der Aerobic- und Walking-Abteilung aktiv. Hier wird, wie auch in den anderen Abteilungen unter Leitung von ausgebildeten Übungsleitern, auf die richtige Ausführung der Bewegungen geachtet und der Spaß und die Motivation gefördert. Wer also mal so richtig schwitzen will, der ist in dieser Gruppe willkommen, auch nur, um mal »reinzuschnuppern«.

Nach diesem Motto verfährt auch die Jedermanngruppe. Hier treffen sich jeden Dienstag in geselliger Runde Männer im Alter von 35 bis 60 Jahren,um nach dem Warmmachen mit gymnastischen Übungen eine Ballsportart wie Fußball oder Basketball zu spielen. Auch die Frauen werden zweimal im Jahr eingeladen, an einer Radtour oder einem Brunch teilzunehmen.

Rad gefahren wird auch in unserer Radsportabteilung. Neben den Ausfahrten der Mitglieder fand am 26.05.2002 zum 12. Mal die RTF Grenzlandtour statt. Angeboten wurden die Strecken von 42, 75, 115 und erstmalig auch die Strecke von 155 Kilometern.

Genau am 28. September 2000 wurde die Abteilung Kleinkinderturnen von 4 bis 7 Jahren neu gegründet.

Bekannt über die Grenzen Rhedes hinaus hat auch die Twirlinggruppe die DJK gemacht. Mehrere Deutsche Meistertitel in dieser typisch amerikanischen Sportart, bei der ein Stab zur Musik bewegt wird, konnten bereits eingefahren werden. In der Dreifachturnhalle in Rhede fand sogar schon einmal die Deutsche Meisterschaft statt.

Im März 2002 begann es mit unser Gruppe Fit Mix am Morgen mit Ulrike Blits als Abteilungsleiterin. Die Gruppe startete gleich mit über 20 Teilnehmern.

Vorstand

 

 

 

 

    1. Vorsitzender

Georg Fischer

Am Wald 3
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 80 54 36
Handy: 0177 / 4 07 52 83
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   2. Vorsitzender

Boris Severing

Deichstraße 31
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 92 15 37
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
    3. Vorsitzender

Heinz Klein-Uebbing 

Schulleiter
Wissingkamp 44
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 50 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Geschäftsführer

Jochen Lehmbrock

Am Bahnhof 6
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 80 50 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
stellvertretender Geschäftsführer

Tobias Frericks

46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 9 20 96 70


Erweiterter Vorstand

 

 

 

 

   Jugendleiter

Maik Schaffeld

Stoppacker 3A
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 98 19 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
  

Ansprechpartner für Spielerpässe

Georg Fischer

Bergstraße 27
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 60 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Sozialwart

Jochen Lehmbrock

Am Bahnhof 6
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 80 50 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
   Frauenwartin

Karin Petrowski 

Marienstraße 24
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 55 78


Beitragswesen

 

 

 

 

  

Jochen Lehmbrock 

Am Bahnhof 6
46414 Rhede

Tel.: 0 28 72 / 80 50 48
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aufgabenbereiche:

  • Annahmestelle bei Neuanmeldungen
  • Aktualisierung: Adressen + Bankverbindungen
  • Einzug der Mitgliedsbeiträge
  • Kündigungsbestätigungen
  • Beitragsauskunft