Mädchen- und Damenfußball:
Spielberichte 26. KW

U17-Niederrheinliga Qualifikation

So 01.07.2018: Rot-Weiß Essen vs. DJK Rhede  4:6 (3:2)

Zum - für beide Teams unbedeutenden - letzten Qualifikationsspiel fuhren unser U17-Mädchen heute Nachmittag zu Rot-Weiß Essen. Dort angekommen wurde der eh schon späte Anstoß noch einmal um zwanzig Minuten nach hinten verlegt. Dafür durften wir aber auf dem Kunstrasenplatz spielen, ursprünglich war das Spiel auf Asche geplant.

Wir probierten einiges aus, sodass sich ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Toren entwickelte. Isil Tasci setzte in der 7. Minute den ersten Torerfolg, diesen konnte RWE aber mit dem 1:1 in der 12. Minute wieder egalisieren. In der 23. Minute war dann Alina Leiers zur Stelle und machte die erneute Führung. Nun schickte sich Essen wieder an, das Spiel zu drehen, was auch durch Tore in der 31. und 34. Minute gelang. Mit dem 3:2 für die Gastgeberinnen ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel machte Maike Duesing den 3:3-Ausgleich per Kopf, ehe Nele Mümken (55. Minute) und Florina Kuci (64. Minute) uns wieder in Führung brachten. Essen gelang in der 65. Minute noch der Anschlusstreffer zum 4:5, dann aber setzten wir in der 71. Minute durch Nele Mümken den letzten Treffer des Spiels zum 4:6-Auswärtssieg.

Auf der Rückfahrt im Reise- ähm… Partybus feierten die Mädchen, Trainerteam und Fans lautstark und stimmungsvoll die erfolgreiche Qualifikation.