Mädchen- und Damenfußball:
Spielberichte 48. KW

U13-Kreisklasse

Mi 28.11.2018: DJK Rhede vs. VfR Mehrhoog  0:4 (0:2)

Leider stellte sich der Kantersieg am letzten Spieltag nicht als der erhoffte Befreiungsschlag heraus: Mit einem unerwartet deutlichen 0:4 mussten wir uns am Ende dem Gast aus Mehrhoog geschlagen geben.

Nicht nur vom Ergebnis her, sondern vor allem auch spielerisch, laufen wir somit weiterhin den eigenen Ansprüchen hinterher. Das Selbstvertrauen des vergangenen Spiels fehlte, ebenso wie einige Stammkräfte. Das soll aber keine Ausrede sein und so müssen wir weiter hart für den Erfolg arbeiten. Das, was im Training so gut klappt, wird sich bald auch auf dem Platz zeigen. Davon sind wir schließlich alle überzeugt!

U15-Leistungsklasse

Sa 01.12.2018: DJK Rhede vs. DJK BW Mintard  1:5 (0:0)

Am Samstagnachmittag stand uns der unangefochtene Tabellenführer der Leistungsklasse DJK BW Mintard gegenüber. Wir mussten ohne gelernte Torfrau ins Spiel gehen, sodass wir natürlich darauf bedacht waren, den Ball möglichst weit vom Tor weg zu halten. Nach fünf Minuten, in denen das Hochgeschwindigkeits-Kombinationsspiel der Gäste aufblitzte, schafften wir es auch unseren Plan umzusetzen und so gab es bis zur Pause viel Spielgeschehen im Mittelfeld bei sehr wenigen Torchancen.

Im zweiten Durchgang machte Mintard richtig Druck auf unser Tor, was nun aber auch uns einige Chancen einbrachte. Nach zwei schnellen Treffern für die Gäste folgte eine sehr gute Phase von uns mit zwei ungenutzten Großchancen. Nachdem die Gäste auf drei Tore erhöhten, platzte auch bei uns der Knoten und wir machten in der 52. Minute durch Lena Hüsken das 1:3. In der Schlussphase merkte man uns dann aber an, dass wir viele Körner gelassen hatten. Die Gäste nutzten das und spielten ihr Spiel weiter konsequent bis zum 1:5 zu Ende.

Am Ende geht das Ergebnis durch die spielerischen Unterschiede beider Teams in Ordnung. Vom Spielverlauf her war das Team nach der ausgeglichenen ersten Hälfte natürlich etwas enttäuscht. Das zeigt den Ehrgeiz der Mädels, in einer Woche haben sie die Chance, in Oberhausen mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen.

U17-Niederrheinliga

So 02.12.2018: GSV Moers vs. DJK Rhede  1:1 (1:0)

Nach der abgelehnten Spielverlegung mussten wir leider mit einem Mini-Kader zum Auswärtsspiel beim direkten Tabellennachbarn GSV Moers reisen. Zu den Ausfällen, die der Gesamtschule Rhede zuzuschreiben sind, kommt nun leider für lange Zeit auch Florina Kuci, die sich nach einem Kreuzbandriss im Spiel gegen den 1. FC Mönchengladbach nun erst einmal einer OP unterziehen muss. Für sie ist die Saison somit leider bereits beendet. Nachdem wir alles zusammengekratzt haben, was zur Verfügung stand, fuhren wir also mit 13 Spielerinnen nach Moers.

Zu Spielbeginn zeigten wir zehn sehr starke Minuten, in denen wir es aber leider wieder verpassten mit einem frühen Tor ins Spiel zu starten. Wie das geht, zeigten uns dann in der 14. Minute die Gastgeberinnen, die mit ihrer ersten Chance direkt das 1:0 schossen. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit weniger Höhepunkten und so ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen wir das Spiel und drängten auf den Ausgleich. Nach einem Zweikampf mit Nele Mümken bekam eine Moerser Spielerin wegen Nachtreten die rote Karte. Selbst der GSV Moers zeigten sich über den Tritt ihrer Spielerin in den Rücken der am Boden liegenden Nele geschockt und kündigte Konsequenzen an. In einem sehr hektischen weiteren Spielverlauf verloren wir phasenweise die Kontrolle über das Spiel. Erst in der Schlussviertelstunde waren wir wieder das tonangebende Team und hatten etliche Großchancen zum Ausgleich. Frei vor dem Tor stehend, versagten uns aber reihenweise die Nerven. Als sich dann Resignation ob der fast besiegelten Niederlage breit machte, starteten wir in der dritten Minute der Nachspielzeit noch einen letzten Versuch: Nina Vohrmann schlug den Ball nach eigenem Ballgewinn lang auf Maike Duesing, die den Ball zum 1:1 in die lange Ecke einschob!

Alle DJK-ler lagen sich unter Riesenjubel in den Armen und feierten den späten Punktgewinn. Wir stehen damit weiterhin auf dem vierten Platz vor dem punktgleichen GSV Moers. Am letzten Spieltag vor der Winterpause empfangen wir am zweiten Advent den aktuellen Tabellenneunten CfR Düsseldorf-Links, gegen den wir uns in der Qualifikation im Sommer hauchdünn durchsetzen konnten.

Damen-Kreisliga A

So 02.12.2018: DJK Rhede vs. Hemdener SV  abgesagt

Nach den ergiebigen Regenfällen wurden sowohl unser Hauptplatz, als auch der Ascheplatz im Sportpark gesperrt. Da der VfL in der 48. KW den Kunstrasen vorrangig benutzt und selbst um 14:15 Uhr ein Spiel hatte, musste das Spiel ausfallen und wird in zwei Wochen nachgeholt. Wir gehen davon aus, dass das Spiel dann dank Kunstrasen ausgetragen werden kann.