U15: Turniersieg in Emmerich!

Am Sonntag konnte die U15 etwas überraschend - aber sicherlich nicht unverdient - das Hallenturnier der JSG Emmerich gewinnen! Nach einem knappen 1:0-Sieg im Auftaktspiel gegen die Gastgeberinnen folgte eine ebenso knappe Niederlage gegen den FC Grün-Weiß Lankern. Danach schafften wir aber die nötige Leistungssteigerung und setzten uns jeweils mit 2:0 gegen den SV Menzelen, sowie unsere Freunde vom SV Bedburg-Hau durch.

Im letzten Spiel des in einer Gruppenphase ausgetragenen Turniers stand uns dann unser Ligarivale SF Königshardt gegenüber. Beide Teams hatten bis dahin 9 Punkte gesammelt und kein anderer Verein würde diese Marke in den Parallelspielen mehr überbieten können. Somit gab es ein Finale um den Turniersieg. Wir kamen stark in das Spiel rein und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Doch der Gegner aus Oberhausen kam zur Mitte des Spiels mit zwei Treffern wieder auf 2:2 ran.

In einer ausgeglichenen und hecktischen Schlussphase hatten beide Teams den Siegtreffer auf dem Fuß. Hier konnte sich Carolin im Tor auszeichnen und im Gegenzug machte Lara 80 Sekunden vor Schluss das 3:2. Dieses brachten wir dann auch über die Zeit und durften uns am Ende über diesen tollen Erfolg freuen.